Anja Röhl

Zum Schluss Impressum

Mein Fahrrad

Impressum und Datenschutz:  

Diese Domain ist Eigentum von Anja Röhl

Kontakt

  • Kiehlufer 43, 12059 Berlin
  • Pappelweg 22, 18337 Neu- Guthendorf
  • Mobil: 0176-24324947
  • anjairinaroehl@gmail.com
  • www.anjaroehl.de

Kurzvita:

Krankenschwesternlehre, Begabtenabitur in Literatur (Hans Fallada) und Psychologie, abgeschlossenes Germanistikstudium, Gründung verschiedener, bzw. Mitarbeit in verschiedenen politischen Aktionsbündnissen, zB: Mütter und Väter gegen atomare Bedrohung und KUM – Kind und Umwelt-Magazin.
Interessenschwerpunkt Theater seit 1974 in Berlin (BE, DT, Theater am Hallischen Ufer uvm) Veröffentlichungen von Theaterkritiken in der jw seit 2007, und auf dem Theaterblog: www.anjaroehl.de.
Kunststudium und Arbeit als freie Künstlerin seit 2006, Gründung Kunsthaus Lisa, Referenzen: www.kunsthausLisa.de und www.anjaroehlart.de
Veröffentlichung zweier Bücher, einem autobiografischen Roman “Die Frau meines Vaters – Erinnerungen an Ulrike Meinhof“ 2013, bei nautilus und einem kritischen Reisebericht: „Granny in New York“ im Wiljo Heinen Verlag

Lange Vita

Ausbildung/Beruf

  • Ausbildung zur examinierten Krankenschwester
  • Studium der Sonderpädagogik, Germanistik und Kunst an der FU in Berlin
  • Bis Ende 2017 durchgehend tätig als Lehrerin an der Fachschule für Heilpädagogik, Sozialpädagogik, sowie mit Lehraufträgen an Universitäten, in Stralsund, Hannover, Berlin und Fürstenwalde, Literatur- und Kunstprojekte
  • Tätig als freie Autorin (2 Bücher) und freie Künstlerin

Studium 

  • Studium Sonderpädagogik bei Professor Hans Eberwein, Sasse (FU), zu Gast bei Andreas Möckel und Professor Urs Haeberlin, sowie Studium der Germanistik (FU-Berlin) bei Professor Domdey, Abschluss mit Staatsexamen
  • Studium von 1984 bis 1987 an der HDK, FB 11, bei Professor Helmut Otto

Privat und ehrenamtlich

  • Geboren 1955 in Hamburg
  • drei Kinder, zwei Enkelkinder
  • 1968/69 Engagement als Schülerin gegen die Notstandsgsetze
  • 1978 starkes gewerkschaftliches Engagement gegen Bettenstreichungen am Neuköllner Krankenhaus, Mitgründung einer BI gg. Bettenstreichungen, sowie gegen Atomkraft (Brokdorf, Gorleben).
  • 1982 Engagement gegen die Atomwaffen-Mittelstreckenstationierung
  • 1986 Gründung von „Aktion Stillende Mütter“ nach Tschernobyl, im Geburtshaus Berlin, mit 70 jungen Müttern, danach intensive Aufklärungsarbeit in Rundfunk und Fernsehen, auf Demos, in Zeitschriften, in Broschüren und in Brüssel und Straßburg, bald darauf Gründung des Vereins: „Mütter und Väter gegen atomare Bedrohung e.V.“ der sehr schnell 4000 Mitglieder hatte
  • 1991 Erweiterung des Anti-Atom-Engagements um den Aspekt der chemischen Bedrohung von Kindergesundheit, Gründung einer vernetzenden Stiftung: „Kind und Umwelt“, die das Engagement gegen die einkalkulierte Vergiftung mit wertvoll hilfreichen Tipps verbindet und sich, zusammen mit der IPPNW, Kinderärzten und Wissenschaftlern der Toxikologie um Aufklärung und Vernetzung bemüht
  • 1991 – 1998: Gründung und Chefredaktion einer eigenen Zeitung: KUM- Kind und Umwelt Magazin (2000/4000 Abonnenten)
  • 1998 Austritt bei den Grünen aus Protest gegen den Eintritt der Partei in den Jugoslawienkrieg und wegen fehlender sozialkritischer Ausrichtung
  • 2003 Engagement gegen die Einführung der HartzIV-Gesetze
  • 2005 Frauenladen Lisa in Stralsund
  • 2006 bis heute:  Politische und Kulturarbeit in der Rosa-Luxemburg-Stiftung und im Frauenbereich sowie politische Theaterempfehlungen und -Kritiken
  • LISA e.V. Mecklenburg-Vorpommern, erste Vorsitzende
  • Mitglied der Jury für den Frauen-Literatur-Preis des Kunsthauses Lisa (www.kunsthausLisa.de)

Interessenschwerpunkt Theater und Film: 

1974-89: Regelmäßige Besuche des DT und BE in Ostberlin und den linken Bühnen in West-Berlin: Dem Theater am Halleschen Ufer, der Schaubühne, dem Grips, Atze, Rote Grütze, Neuköllner Oper, uvm. dort legendäre Aufführungen von Peter Weiß, Bert Brecht, Dario Fo, Shakespeare-Compagnie und anderen gesehen und oft auch beschrieben. Regelmäßige Besuche der Berlinalen, Schwerpunkt Kinderfilme der Berlinale, Lateinamerikafilme, Forum des jungen Films, Filme linker Filmemacher. Regelmäßige Besuche in Off-Kinos.

1989-2003: Zahllose Wendeaufführungen in neuen Theatern in Ost- und West-Berlin, dazu weiterhin regelmäßige Theaterbesuche auch in anderen Städten. Weiterhin Besuche Berlinale, Off-Kinos, linke Filmemacher, englische, französische Filme, Lateinamerikanische, griechische, türkische, iranische Filme

2003-2010:  Regelmäßige Theateraufführungen in Rostock, Schwerin, Stralsund,            ( Schwerpunkt: Theater Vorpommern und Performdance) dazu Hamburg, Bremen, Hannover, Oldenburg, Frankfurt/Main, München, Düsseldorf angesehen und besprochen, eigener Theaterblog und Veröffentlichungen im junge Welt Feuilleton und Magazin Ossietzky, dort vor allem Filmbesprechungen.

2010 bis heute: Schwerpunkt Berliner Theater, BE, DT, Schaubühne, TuD, Grips, NO, Rambazamba – Theater, Theater Vorpommern, Rostocker Sommertheater, kleinere Bühnen

Bücher:

Die Frau meines Vaters“ und „Granny in New York

Texte und Veröffentlichungen:

Veröffentlichungen bis 1999 (KUM) sind noch nicht digitalisiert, ab 2003, dann hier:  Veröffentlichungen

Forschungs-Projekte:

NS-Erziehung  

„Sie werden nicht mehr frei, ihr ganzes Leben lang nicht!“

Nazi-Erziehung hat die Generation, die zwischen 1927 und 1934 wurden, extrem beeinflusst, diese Generation war ab erster Klasse faschistisch beeinflusstem Unterricht ausgesetzt, war 10 Jahre später, von 1937 bis 1945 der Hitlerjugend per Zwang eingegliedert, mit Wochenend- und täglichen Nachmittagsdiensten sowie langen Lageraufenthalten ab dem 10. Lebensjahr, ihren Eltern systematisch entfremdet,  und dort massiv traumatisiert worden. Eltern durften ihre Kinder unter Strafe von dieser Erziehung nicht entbinden. Die 28/29-Jahrgänge wurden mit 14/15 dann noch als Kindersoldaten herangezogen und mit in die Mordmaschinerie hineingezogen. Das Ziel für diese Generation hat Hitler in „Mein Kampf“ klar formuliert: „Sie werden nicht mehr frei, ihr ganzes Leben lang nicht“. „Diese Jugend muss rücksichtslos, kalt und grausam werden…sie muss gnadenlos, sie muss töten können“

Diese Generation hatte Ihre Hauptberufstätigkeit aber erst zur Kalten-Kriegszeit, zwischen 1947 bis und 1990. Manche fanden einen Weg aus diesen Konditionierungen, viele nicht. Das hat entscheidend die postfaschistische Ära beeinflusst.

Auf der Grundlage der Forschungen von Sigrid Chamberlain und Erika Mann, beschäftigt sich dieses Projekt mit den verschärften Erziehungsbedingungen ab 1933, die Wirkung der Erziehung zur Angst, zur Aggression, zum Hass und die veränderte Rolle der Mutter, die besonders zur Kälte gedrängt wurde und wie sich das auf Säuglinge, Klein- und Schulkinder im Deutschland der NS-Zeit, aber auch danach ausgewirkt hat.  Auch die Wirkung auf die Folgegeneration kommt zur Sprache. Seminare mit Selbsterfahrungsteil und Quellenstudium.

Verschickungsheime:

„Hände hoch. und dann bin ich verloren“: Institutionelle Gewalt in „Verschickungsheimen“ der 50/60/70er Jahre.

Dieses Projekt sammelt Augenzeugenberichte von Nachkriegskindern aus dieser Zeit, die Erfahrungen in Kinderkurkliniken, sogenannten „Verschickungsheimen“, gemacht haben, in denen sich postfaschistoide Erziehung ganz besonders grausam zeigte und die nachhaltig seelisch verletzten.

Hier zum Nachlesen ein Artikel von Caroline Fetscher im Tagesspiegel:

https://www.tagesspiegel.de/politik/kindesmissbrauch-in-der-nachkriegszeit-ferienverschickung-vor-allem-tat-meist-das-heim-weh/22779554.html

Bei facebook:

Als Autorin:  https://www.facebook.com/roehlanja/?fref=ts

Als Privatperson zum Anfreunden, Meinungsaustausch etc.: https://www.facebook.com/anja.irina.9?fref=ts

Zu meinen künstlerischen Aktivitäten hier: www.anjaroehlart.de

Alle Texte und Bilder (sofern nicht anders gekennzeichnet) sind Eigentum von Anja Röhl. Jegliche Verwendung in anderen Medien bedarf meiner schriftlichen Zustimmung.

Die im Impressum Genannten sind nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten. Hiermit distanzieren sich die im Impressum Genannten ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und machen sich diese keinesfalls geistig zu eigen. Diese Links haben lediglich die Funktion von Querverweisen. Sämtliche Verstöße gegen geltendes Recht, Sitte und Moral, welche bekannt werden, haben die sofortige Löschung von Links, Beiträgen, Einträgen, Grafiken o. ä. zur Folge.

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Anja Röhl
Uferstraße 92
15517 Fürstenwalde/Spree
Deutschland

Telefon: 0176-24324947
E-Mail: anjairinaroehl@gmail.com

Datenschutzbeauftragte/r beim Anbieter ist: Anja Röhl

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.
Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.
Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.
Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.
Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.
Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.
Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.
Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.
Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.
Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.
Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.
Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.
Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der
‚Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Dublin‘ nachfolgend nur google genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.
Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.
Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.
Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.
Zudem bietet Google unter
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Jetpack – WordPress Stats

In unserem Internetauftritt setzen wir Jetpack mit der Erweiterung „WordPress Stats“ ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA, nachfolgend nur „Automattic“ genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active
garantiert Automattic, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Der Dienst Jetpack – WordPress Stats dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.
Zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert Jetpack – WordPress Stats Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät.
Bei der Verarbeitung werden Ihre IP-Adresse, die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), Ihre Verweildauer auf unserem Internetauftritt sowie die Häufigkeit des Aufrufs einer unserer Websites erfasst. Die dabei erhobenen Daten werden auf einem Server von Automattic in den USA gespeichert. Ihre IP-Adresse wird allerdings unverzüglich nach der Verarbeitung und noch vor ihrer Speicherung anonymisiert.
Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner